Die Big Five des Schreibens

Seit ich die „BIG FIVE der Handschriften“, das sind die Eigenschaften „authentisch, spontan, intuitiv, emotional und asymmetrisch“ entschlüsselt habe, ist der Weg frei für ein neues Kunstformat. Erst die Kenntnis der spezifischen Schreib-Charakteristika erschließt mir die Fähigkeit, Schreiben als einen komplexen emotionalen Vorgang zu erfassen und umzusetzen.